Ehrenamtliches Engagement

Mein Markenzeichen…

…ist die ehrliche, unabhängige und stets an der Sache orientierte Führung meiner Ämter. Konstruktive Zusammenarbeit mit Entscheidungsträgern, Eltern und Schulen. Ein Portrait zu meiner Arbeit finden Sie hier:

„Achten Sie auf Korhan Ekinci“ – Interview mit hr-iNFO

Vorsitzender des Landeselternbeirats von Hessen

Als Vorsitzender der obersten hessischen Elternvertretung setze ich mich für die Interessen von rund zwei Millionen Eltern und Kindern ein. Ich stehe ein für gute Bildung, moderne Lehre, ausreichend Lehrkräfte und Bildungsgerechtigkeit. Dabei spielt Bürgerbeteiligung eine große Rolle. Mit Kontakt zu Stadt- und Kreiselternbeiräten bin ich in ganz Hessen im Einsatz und baue Brücken zwischen den Bürgern und Entscheidungsträgern in Politik und Verwaltung.

Das Interview auf hr-iNFO anhören und Korhan Ekinci kennenlernen. Offen und ehrlich!

Ehemaliger Vorsitzender des Gesamtelternbeirats der Stadt Taunusstein

Zwei Jahre war ich Vorsitzender des Gesamtelternbeirats in Taunusstein. Eine Zeit, die vor allem davon geprägt war, die Mitbestimmung der Eltern bei Gebühren, Öffnungszeiten und Personalschlüsseln durchzusetzen. Mit Politik und Bürgermeister haben wir darum verhandelt und zuletzt auch gestritten, wie die Betreuung der Kinder in Zukunft aussehen soll.

Im Ergebnis konnten wir letztes Jahr durch viele Gespräche und Verhandlung drei Parteien überzeugen uns und unsere Kompromissvorschläge zu unterstützen. 

Unabhängig, ehrlich und zielgerichtet haben wir unsere Interessen in die Öffentlichkeit gebracht, haben demonstriert, mit der Presse gesprochen und mit vielen engagierten Eltern Lösungen erarbeitet. Darauf bin ich ganz besonders stolz!

Video zur Kundgebung am 04.02.2017 auf YouTube